Suche
Suchbegriff

AusbildungsPaten können

  • zuhören, Ansprechpartner sein
  • Tipps, Ratschläge und Rückmeldungen geben
  • bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützen, Bewerbungen durchsehen…
  • auf Probleme, Schwierigkeiten und Konflikte achten, um früh genug eingreifen und helfen zu können
  • bei Bedarf dabei helfen, auch andere Hilfe in Anspruch zu nehmen
  • in Absprache mit dem Jugendlichen Kontakte und Zusammenarbeit mit dem Elternhaus, dem Betrieb der Berufsschule oder der Berufsberatung aufnehmen


patejughaltern_300.jpg

AusbildungsPate werden kann

  • wer Lebens- und Berufserfahrung mitbringt
  • wer Freude daran hat, sich auf Jugendliche einzulassen
  • wer Offenheit gegenüber Jugendlichen mitbringt
  • wer Jugendliche mit Rat und Tat unterstützen möchte

AusbildungsPaten erhalten Unterstützung durch

  • Einführungsseminare
  • Fortbildungsangebote
  • Patentreffen
  • Supervision
  • Versicherungsschutz
  • professionelle Beratungsstellen (Sozial-, Berufs-, Krisenberatung…)

Sie möchten AusbildungsPate werden?

Wenn Sie sich vorstellen können, eine AusbildungsPatenschaft zu übernehmen, so vereinbaren Sie am besten über unsere Geschäftsstelle einen Termin für ein Beratungsgespräch.

AusbildungsPaten

AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen e.V.
45657 Recklinghausen | Kemnastraße 7
Telefon: 02361 3060576 | info [at] ausbildungspaten.de

Impressum | Datenschutz

Social Links