Suche
Suchbegriff

Aktuelles

Spaß und sportlicher Einsatz beim Bowling-Event

Auch in diesem Jahr hatte der Vorstand der AusbildungsPaten eingeladen zu einem sportlichen Abend im Bowltreff Dorsten. Eine Reihe von Paten war dieser Einladung gerne gefolgt und erfreulich viele Jugendliche waren mit von der Party. In gelöster Atmosphäre bespielten die Teams aus Alt und Jung die vier Bahnen. An diesem Abend standen einmal nicht die Themen „Ausbildung“, „Stellensuche“ und „Bewerbungen“ im Vordergrund. Vielmehr sollte es darum gehen, miteinander beim sportlichen Einsatz in Kontakt zu kommen und sich auf diese Weise untereinander besser kennen zu lernen. Nach zwei Stunden standen die Siegermannschaften fest.
Die Fußballclubs von Schalke 04 und Borussia Dortmund hatten Fanartikel gesponsert. Hieraus konnten sich die Jugendlichen einen Schal, ein Shirt, eine Hose oder ein Schweißband aussuchen. Alle wurden zudem für die Teilnahme mit einem Gutschein belohnt, der einen Kinobesuch zu Zweit einschließlich Popcorn und Erfrischungsgetränk beinhaltete. Eine Einladung zu Pizza und Salat rundete dieses gelungene Event ab. Ein Jugendlicher fasste seine Eindrücke zusammen: „Cool, dass ich meinem Paten heute mal zeigen konnte, wie man richtig abräumt“.

AusbildungsPaten feiern 10-jähriges Bestehen im Ruhrfestspielhaus

ausb-paten071.jpg

Mit einem feierlichen und zugleich fröhlichen Festakt im Festspielhaus begingen die AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen am Donnerstag, 21. September 2017 ihr 10-jähriges Bestehen. Die neue Schirmherrin, Regierungspräsidentin Dorothee Feller (links im Bild), lobte in ihrer Festrede das hervorragende Engagement der AusbildungsPaten: “Sie können stolz sein auf Ihre geleistete erfolgreiche Arbeit”. In ihrer Ansprache schlug sie den Bogen von der ersten Initiative durch das Referat “Kirche und Arbeitswelt” beim bischöflichen Generalvikariat über die Vereinsgründung 2007 bis zu der aktuellen Entwicklung. Sie betonte, dass der Verein für seine herausragenden Leistungen zurecht mehrfach ausgezeichnet wurde.
Der Vereinsvorsitzende Dieter Korte (rechts im Bild) brachte es auf den Punkt: “Aus einem kleinen Projekt ist eine große Organisation geworden mit einem prominent besetzten Beirat und einem beeindruckenden Netzwerk”. Er bedankte sich bei Gudrun Gabriel (3. v. l.), die 8 Jahre lang den Verein sehr erfolgreich geführt hat sowie bei dem ehemaligen Vorstandsmitglied Anne Althoff (3. v. r.), der Fachfrau für die Öffentlichkeitsarbeit, mit individuellen Karikaturen von Uli Queste. Blumen gab es auch für Martin Merkens (2. v. l.), den Initiator der AusbildungsPaten sowie für Heike Habsick-Wiesmann (2. v. r.), die als Patin seit 10 Jahren aktiv ist und 10 Jugendliche begleitet hat.

Eingeleitet wurde der Abend vom Improvisationstheater Emscherblut, das sich die AusbildungsPaten vorgenommen hatte und mit Spielwitz die Gäste unterhielt.

Bericht in der Recklinghäuser Zeitung: (rz_jubilaeum.pdf)

Ein beeindruckendes Gruppenfoto von der Festgesellschaft

Dorothee Feller übernimmt als neue Regierungspräsidentin die Schirmherrschaft

(Foto: Christiane Klein, Pressestelle Bezirksregierung Münster)

Dorothee Feller ist seit dem 1. September 2017 als neue Regierungspräsidentin Schirmherrin des Vereins der AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen e.V. in der Nachfolge von Prof. Dr. Reinhard Klenke. Zu einer ersten Kontaktaufnahme trafen sich Dieter Korte (links im Bild) und Josef Schlierkamp als Vertreter des Vorstands mit ihr in Münster. Frau Feller übernimmt diese Aufgabe bereitwillig und aus voller Überzeugung. Die Aktivitäten der AusbildungsPaten sind ihr durchaus bekannt. In dem Gespräch zeigte sie sich äußerst interessiert an der Arbeit des Vereins. Sie sagte ihre aktive Unterstützung zu, die mehr sein soll als “mein Name im Briefkopf”. So kann sie sich vorstellen, den Beirat tatkräftig zu unterstützen. Frau Feller sagte spontan ihre Teilnahme an der Feier zum 10-jährigem Vereinsjubiläum zu, bei der sie die Festrede halten wird.
Seit November 2013 unterstützte der vorherige Regierungspräsident der Bezirksregierung Münster, Herr Prof. Dr. Reinhard Klenke, den Verein als Schirmherr. Der Vorstand dankt Herrn Prof. Klenke für seine langjährige und vielfältige Unterstützung. Bei einem Besuch in Münster auf Einladung des Regierungspräsidenten haben der Vorsitzende des Vereins, Dieter Korte und die langjährige Vorgängerin Gudrun Gabriel Herrn Prof. Klenke für sein Engagement als Schirmherr des Vereins persönlich gedankt.

Lob – Kritik – Anregung

Möchten Sie

  • Lob anbringen?
  • Kritik äußern?
  • eine Anregung geben?

Der Vorstand der AusbildungsPaten freut sich auf Ihre Mitteilung per Email:
Vorstand@ausbildungspaten.de

Hinweis auf unsere nächste Seminarveranstaltung

(Anmeldung per E-Mail: info@ausbildungspaten.de oder per Telefon 02361-3060576
Bürozeiten: Dienstag 14 – 18 Uhr, Freitag 9 – 13 Uhr
Für Mitglieder sowie aktive bzw. passive Paten übernimmt der Verein die Kosten.)

Dienst, 12. Dezember 2017 | 14.00 bis 16.30 Uhr
Werksführung REMONDIS Assets & Services GmbH & Co. KG 


Ort: Brunnenstr. 138, 44536 Lünen

Vorstellung der mehr als 30 Ausbildungsberufe im technischen, gewerblichen und kaufmännischen Bereich, die dieser Betrieb anbietet.

1,5 Stunden Werkführung, 1 Stunde Vorstellung der Ausbildungsberufe mit anschließender Möglichkeit Fragen zu stellen.

Zu dieser Veranstaltung sind auch AusbildungsJugendliche herzlich willkommen. Bitte sprechen Sie Ihren „Schützling“ an!

Weitere Seminarangebote

AusbildungsPaten

AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen e.V.
45657 Recklinghausen | Kemnastraße 7
Telefon: 02361 3060576 | info [at] ausbildungspaten.de

Impressum | Datenschutz

Social Links