Suche
Suchbegriff

Aktuelles

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

Am Berufskolleg Castrop-Rauxel besteht ab 01.02.2019 zum zweiten Mal die Möglichkeit einer verkürzten Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d).
Das Ausbildungsangebot richtete sich an Menschen, die zum regulären Ausbildungsbeginn unversorgt geblieben sind. Ausbildungsbetrieb ist das Berufskolleg in Kooperation mit Praktikumsbetrieben, die Ausbildungserfahrung haben.

Aufnahmevoraussetzung der zweijährigen verkürzten Ausbildung zum 01.02.2019:

  • ein Schulabschluss an der Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung (Handelsschule) oder
  • ein Schulbesuch an der Höheren Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung für mindestens ein Jahr oder
  • mindestens Fachhochschulreife in einem beliebigen Bildungsgang.

Nach zwei Jahren endet die Ausbildung mit einer Abschlussprüfung vor der IHK.

Die Ausschreibung ist auch über die JobBörse der Arbeitsagentur LINK (Referenznummer 10000-1166912455-S) abrufbar.

Hier gibt es ausführliche Informationen

Ausbildungspaten im ARD Morgenmagazin

Das Ausbildungsjahr hat gerade begonnen. Die Chancen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen, sind so gut wie selten zuvor. Trotzdem gibt es auch Jugendliche, die Schwierigkeiten haben, eine passende Lehrstelle zu finden oder die die Ausbildung vorzeitig abbrechen.

In ganz NRW gibt es verschiedene AusbildungsPaten-Projekte, die Jugendlichen, die einen schwierigen Start ins Berufsleben vor sich haben, erfahrene Paten zur Seite stellen – Männer und Frauen, oft Rentner, die die jungen Leute von der Bewerbung bis zum Abschluss der Lehre begleiten.

Der Reporter des ARD – Morgenmagazins Thomas Schindler hat in Köln zwei Patentandems begleitet – eins steht noch am Anfang der Berufstätigkeit, das andere hat es schon bis zum 3. Lehrjahr geschafft.

Hier können Sie sich den Beitrag aus dem MoMa ansehen

RAG-STIFTUNG UND EVONIK STARTEN PRAKTIKUMSPROGRAMM „MATCHING 2020“ ZUR BERUFSORIENTIERUNG

Die RAG-Stiftung schafft mit 1,35 Mio. Euro in den nächsten drei Jahren rund 1.500 zusätzliche Praktikumsplätze und ermöglicht Schülerinnen und Schülern aus dem Ruhrgebiet so wichtige Einblicke in die vielfältige Welt der Berufsausbildung, um sie auf die richtige Berufswahl vorzubereiten. Geschulte Ausbilder von Evonik führen die Praktika in den eigenen Betrieben durch. Dazu stehen aufeinander aufbauende Projekttage zu den naturwissenschaftlichen und technischen Berufsbildern, Exkursionen durch die Ausbildungsstätten, Berufsorientierung auf digitaler Basis mit Virtual-Reality-Brillen, vorbereitende Einstellungstests und individuelle Beratungsangebote auf dem Programm.
Zusätzlich haben Eltern und Lehrer die Möglichkeit, einen Praktikumstag in der Ausbildung von Evonik zu erleben.

Zur Pressemeldung

Goldene Ehrennadel der Stadt Dorsten für Gudrun Gabriel

Bei einem Treffen der Dorstener AusbildungsPaten zeichnete Bürgermeister Tobias Stockhoff am Montag, 17. September 2018 Gudrun Gabriel mit der städtischen Ehrennadel in Gold aus.
Bürgermeister Stockhoff bei der Preisverleihung: Gudrun Gabriel gehört zu den Gründungsmitgliedern des kreisweit agierenden Vereins AusbildungsPaten. Sie war von 2009 bis 2017 Vorsitzende des Vorstandes. Während dieser Zeit ist aus dem damaligen kleinen Projekt eine fest etablierte Organisation geworden, die mittlerweile ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert hat. Gudrun Gabriel gebührt ein großer Anteil an diesem Erfolg. Sie hat den Verein mit viel Engagement, Fleiß, Beharrlichkeit und Organisationstalent über acht Jahre geleitet. Auch nachdem sie den Vereinsvorsitz an Herrn Dieter Korte übertragen hat, bleibt sie uns als Lokalverantwortliche für Dorsten erhalten.
Auf dem Bild sind von rechts nach links zu sehen:
Björn Stockhecke, Kontaktlehrer für die AusbildungsPaten an der Dietrich Bonhoeffer HS Dorsten
Monika Luft (SPD-Fraktion im Rat der Stadt Dorsten)
Tobias Stockhoff, Bürgermeister der Stadt Dorsten
Gudrun Gabriel, Lokalverantwortliche der AusbildungsPaten für Dorsten
Dr. Brunhilde Möller, AusbildungsPatin in Dorsten
Gregor Schäpers, AusbildungsPate in Dorsten
Peter Thissen, AusbildungsPate in Dorsten
Dieter Korte, Vereinsvorsitzender der AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen
Theo Gahlen, AusbildungsPate in Dorsten

Lob – Kritik – Anregung

Möchten Sie

  • Lob anbringen?
  • Kritik äußern?
  • eine Anregung geben?

Der Vorstand der AusbildungsPaten freut sich auf Ihre Mitteilung per Email:
Vorstand@ausbildungspaten.de

Hinweis auf unsere nächste Seminarveranstaltung

(Anmeldung per E-Mail: info@ausbildungspaten.de oder per Telefon 02361-3060576
Bürozeiten: Dienstag 14 – 18 Uhr, Freitag 9 – 13 Uhr
Für Mitglieder sowie aktive bzw. passive Paten übernimmt der Verein die Kosten.)

Dienstag, 22. Januar 2019 – 18:00 bis 19:30 Uhr
“Gemeinsam in die Ausbildung“ – Maßnahmen beruflicher Integration
Referent: Detlef Kornetke, Projektkoordinator, Schulungs- und Servicezentrum Vest, Recklinghausen
Ort: Erich-Klausener-Haus (EG), Kemnastr. 7, 45657 Recklinghausen

Das Schulungs- und Servicezentrum Vest, hervorgegangen aus den überbetrieblichen Werkstätten der Metall-Innung Vest Recklinghausen, bietet verschiedene Maßnahmen zur beruflichen Integration an. Deutsche Jugendliche ohne Erstausbildung und junge Geflüchtete bereiten sich hier auf eine Ausbildung im Handwerk vor.
Ziel des Projekts ist es nicht zuletzt, mit der Gewinnung von Auszubildenden einen Beitrag zur Überwindung des Fachkräftemangels in Handwerksberufen zu leisten. Dieses Ziel soll durch eine mentale, sprachliche und handwerkliche Vorbereitung auf den Einstieg in eine Berufsausbildung sowie flankierende Maßnahmen erreicht werden. Die Teilnehmer sollen idealerweise in eine Erstausbildung oder alternativ in eine Einstiegsqualifizierung vermittelt werden.

In dieser Veranstaltung stellt das Schulungs- und Service Vest die Maßnahme vor, stellt sich den Fragen und hilft bei der Vermittlung von potentiellen Teilnehmern.

Zu diesem Seminar sind auch AusbildungsJugendliche herzlich willkommen.
Bitte sprechen Sie Ihren „Schützling“ an!

Weitere Seminarangebote:

AusbildungsPaten

AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen e.V.
45657 Recklinghausen | Kemnastraße 7
Telefon: 02361 3060576 | info [at] ausbildungspaten.de

Impressum | Datenschutz

Social Links